Über uns

Unser Motto: UMDENKEN IST ANGESAGT - HELFEN WIR RESSOURCEN ZU SPAREN UND VERWENDEN WIR TOP WARE WEITER.

Wir sind selbst Eltern einer Tochter, Lena, und sehen selbst wie viele Sachen sich ansammeln, die nicht mehr gebraucht werden. Wir haben  beschlossen, die Waren nicht wie andere Second Hand Läden auf Kommission anzunehmen, sondern sie bar anzukaufen. Ihr findet bei uns Kinderbekleidung, Spielsachen, sämtliches Zubehör, Autositze, Fahrräder und andere Fahrzeuge, Schi und Schischuhe usw. für Kinder von 0 - 12 Jahren!

 

Aufgrund der Dumpingpreise im Textilhandel ist es für mich unmöglich geworden, Bekleidungsartikel zu verkaufen. Aus diesem Grund wird der Ankauf für Bekleidung eingestellt - ausgenommen davon ist der Ankauf von Schibekleidung. Diese wird ganzjährig angekauft!

ACHTUNG! Es werden keine Schuhe und Bekleidung angekauft.

AUSNAHME: Schischuhe, Eislaufschuhe und Schibekleidung

 

Ihr werdet ein ganz anderes Bild von einer Tauschboutique bekommen, wenn ihr seht mit wie viel Liebe und Freude wir das Geschäft für euch gestaltet haben. 

Für unsere Kinder nur das Beste. Ihr werdet sicher fündig werden, beim Stöbern in Lena's Schatzkiste

Robert Gärtner

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

10:00 - 18:00 Uhr

Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertag:

Geschlossen 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

find us on Facebook

Kontakt:

Lena's Schatzkiste

Inh. Robert Gärtner

Linzer Straße 210, Halle 1

4600 Wels

Tel.: 0664/5454 428 auch über WhatsApp und über Signal

E-Mail: lenas.schatzkiste@liwest.at

 

Anfahrt mit den Welser Linien:

Von der Busdrehscheibe am Kaiser-Josef-Platz mit der Linie 3 Richtung Dickerldorf fahren und bei Haltestelle Werfelstraße aussteigen. Dies ist die näheste Haltestelle. Anschlie´ßend die Linzer Straße überqueren und wieder ein paar Meter stadteinwärts gehen bis man die Zufahrt samt Storch sieht. 

BILDBESCHREIBUNG SIEHE UNTEN

Parken:

Gekennzeichnete Parkplätze im Innenhof